Programm Herbst 2022

Beroun - Verwandte Giganten – 21.08.2022

Beroun – Verwandte Giganten

21.08.2022 um 17:00 Uhr

25,00 € / ermäßigt 20,00 €

Klaviertrio Hannover und Freunde

Katharina Sellheim (Klavier), Lucja Madziar (Violine),

Monia Rizkallah (Violine), Péter Barsóny (Viola),

Johannes Krebs (Violoncello)

  1. Dvořák: Klaviertrio Nr. 4 e-Moll op. 90 „Dumky“
  2. Brahms: Klavierquintett f-Moll op. 34

 

Die Freundschaft zu Tschechien ist nicht neu.

„Der Kerl hat mehr Ideen als wir alle“ – Johannes Brahms über den tschechischen Komponisten Antonín Dvořák – und fortan verband sie eine mehr als zwei Jahrzehnte andauernde Freundschaft.

Der aus dem 46 km von Beroun entfernt stammende weltberühmte Komponist war ein großer Eisenbahnfan und hätte alle seine Sinfonien gegeben, um die Eisenbahn erfunden zu haben. Glücklicherweise kam es nie dazu, sonst hätte Neil Armstrong auf seiner Reise zum Mond Dvořáks Musik nicht hören können…

Sie hören zudem das „Meisterwerk der Kammermusik“ des Großmeisters Johannes Brahms.

Das Jahr 2022 ist ein doppeltes Jubiläumjahr. Nicht nur das 20-jährige Bestehen des Internationalen Musikfestes lädt zum Feiern ein. Auch die Stadt Goslar begeht in diesem Jahr ihr 1100-jähriges Jubiläum.
Aus diesem Anlass werden die „Jubiläumskonzerte“ des Internationalen Musikfestes den Goslarer Partnerstädten und weiteren partnerschaftlich verbundenen Städten gewidmet.

Lisa Fitz - Das große Jubiläumsprogramm – 01.09.2022

Lisa Fitz – Das große Jubiläumsprogramm

01.09.2022 um 19:00 Uhr

27,00 € / ermäßigt 24,00 €

40 Jahre Lisa Fitz – mindestens!

Sie kann auf 4000 Sologastspiele zurückblicken und hat um die 200 Songs geschrieben. „Dauerbrenner- das große Jubiläumsprogramm“ ist das 16. Kabarettprogramm der Kabarett-Ikone Lisa Fitz – aber ganz sicher ist sie nicht, ob´s nicht doch mehr waren. Mit unerschöpflicher Energie, einer über 40 Jahre währenden Vita des Erfolges mit jährlich 100 Gastspielen in ebenso vielen Städten hat die stets attraktive Lisa Fitz immer noch großen Spaß am Kabarett und an der Musik – wie auch ihre begeisterten Zuschauer in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Die Presse schreibt:
„Eine bayrische Urgewalt, deren wuchtiger Präsenz man sich keine Sekunde entziehen kann! Sie liefert ein derart kraftvolles, intelligentes, witziges Programm, dass man als Besucher mit brummenden Schädel und gepusht von aktiv agierenden Glückshormone den Saal verlässt. (Michael Fuchs-Gamböck, 2020)

„Lisa Fitz, das rasierklingenscharfe Weib mit dem Macho-Touch: ein Unikat.

Wenn das Gegenteil von Klischee Authentizität ist, dann ist Lisa Fitz authentisch – ein Kraftwerk mit eigener Wiederaufbereitungsanlage. Nicht gerade zart, aber mit einfühlsamer Härte. Die Frau mit den rigiden Ansprüchen ans Leben ist eine Moralistin.“ (Claudia Klinsmann)

Als Enfant terrible, Aufklärerin, Rocklady, Bürgerschreck und Politikum belebte und bereicherte Lisa Fitz seit ihrem Karrierebeginn als Senkrechtstarterin die TV- und Medienlandschaft, inspirierte und provozierte, absolvierte unzählige Talkshows, TV-Sendungen und Interviews. Und sie sei, meint sie rückblickend, in 40 Jahren sicher auch in die eine oder die andere Falle getappt. „Irren gehört zum Erfolg!“

Ausgezeichnet
Lisa Fitz wurde 2019 mit dem Bayrischen Verdienstorden ausgezeichnet, sowie 2015 mit dem Kabarett-Ehrenpreis des Bayerischen Fernsehens. Sie entstammt der legendären, weitverzweigten Künstlerdynastie Fitz, war Pionierin des Frauenkabaretts, brachte als erste Frau ein Soloprogramm mit eigenen Texten auf die Bühne und schickte die Frauenbewegung mit Witz und Verve auf den Weg.

4. Kultursalon - Kult-Mix-Show mit Daniel Helfrich – 18.09.2022

4. Kultursalon on Tour – Kult-Mix-Show mit Daniel Helfrich

18.09.2022 um 18:00 Uhr

30,00 € / ermäßigt 27,00 €

Nun schon zum vierten Mal ist die Kult-Mix-Show „Kultursalon on Tour“ zu Gast am 18. September im Kulturkraftwerk HarzEnergie.

Der Kultursalon, der seit fast fünfzehn Jahren erfolgreich im Sapperlot-Theater in Lorsch über die Bühne geht, ist eine offene Mix-Show für Newcomer und Profis, ein Forum für Kabarettisten, Comedians, Zauberer, Jongleure, Stimmimitatoren, Pantomimen, Poetry Slamer, Schauspieler, Clowns, Stepper, Tänzer, Bauchredner, Improvisationspoeten, Drag Queens, Hellseher, Gewichtheberinnen, singende Katzen, Augenbrauenkämmer, Bananen-falschrum-Abschäler und Endzeitbeschöniger… Präsentiert und organisiert wird die Show von dem Klavierkabarettisten und Entertainer Daniel Helfrich. Zu seinen Gästen in den letzten 14 Jahren zählten u.a. Künstler wie Bülent Ceylan, Henni Nachtsheim von Badesalz, Ole Lehmann, Kay Ray, Sebastian Krämer oder Martin Zingsheim.

Man darf gespannt sein, welche Künstlerinnen und Künstler der Macher und Moderator Daniel Helfrich dieses Mal im Gepäck hat.

Immer wieder beweist Daniel Helfrich mit seinen Gästen wie u.a Marcus Jeroch, Katalyn Hühnerfeld oder Thomas Schreckenberger, dass er das Gespür hat eine abwechslungsreiche Show zusammenzustellen. Darüber hinaus bespielt er selbst zwischen seinen launischen Moderationen den Flügel mit seinen Songs, die einfach Spaß machen.

Auch für den 18. September hat er wieder ein abwechslungs- und pointenreiches Programm zusammengestellt. Mindestens zwei der diesjährigen Überraschungsgäste dürfen sich stolze Kleinkunstpreisträger 2022 nennen, weitere sind aktuell nominiert für den Lorscher Abt, ein Kleinkunstpreis, der seit nun schon acht Jahre vergeben wird. Preisträger waren u.a. Martin Zingsheim, Thomas Schreckenberger, Alic Dudel sowie auch Kay Ray.

Es sei weiter so viel verraten, dabei ist eine vielfach ausgezeichnete grandiose Vollblutsängerin und -künstlerin, die anderen aus dem Bauch heraus ihre Stimme leiht und Publikum und Kritiker gleichermaßen begeistert. Ferner kommt ein „sprachgewaltiger Bühnenberserker“, er zerrt in dunkle Abgründe und wandelt gleichsam mit seinem Publikum im fröhlichsten Blödsinn und hat für sein Tun diverse renommierte Kabarettpreise erhalten. Die perfekte Mischung aus Musik und Kabarett gelingt dem nächsten Künstler, ein junger und sympathischer Ausnahmekünstler aus Berlin. Zu Recht sahnt er einen Preis nachdem anderen ab, mit seinen wunderbaren Songs, geistreichem Humor und wildem Schabernack. Last but not least berichtet ein Lieblingsenkel und Hobbyphilosoph von Irrungen und Wirrungen. Die Suche nach sich selbst ist einfach ein Muss für jeden Comedy-Fan. Ein unterhaltsamer Abend ist garantiert.

Für das Publikum gilt: Putzt Euch fein heraus, denn der Kultursalon verspricht einen Abend, der alle schöner macht!

Duo Luna Tic - HELDINNEN! – 30.09.2022

Duo Luna Tic – HELDINNEN!

30.09.2022 um 20:00 Uhr

25,00 € / ermäßigt 22,00 €

Olli & Claire spielen Antigone. Fast.

Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin in ihrem neusten
KlavierAkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles.
Die zwei kecken Damen von Luna-tic, Claire aus Berlin und Mademoiselle Olli aus Ost- Paris,
wirbeln über die Probebühne. Zum ersten Mal widmen sie sich einer klassischen Tragödie und
somit auch – meinen sie zumindest – dem Ernst des Lebens. Die Lieder werden griechisch, das
Klavier zur Antiquität, Olli spielt die Hauptrolle und Claire philosophiert sich premierenreif. Der
Blick hinter die Kulissen zweier Heldinnen der besonderen Art: Urkomisch, voller Temperament
und furchtbar tragisch…

Klavier, Stimme, Komik und Tragik: Judith Bach und Stéfanie Lang
Regie: Federico Dimitri
Musikalisches Ohr von außen: Thomas Silvestri
Premiere: 7.11.2019 in La Cappella, Bern

Henrik Freischlader - BRING BACK THE TIME Tour 2022 – 22.10.2022

Henrik Freischlader – BRING BACK THE TIME Tour 2022

22.10.2022 um 20:00 Uhr

28,50 € / ermäßigt 23,50 €

Mit neuer Band und einem neuen Studio Album möchte Henrik Freischlader auf die Bühnen der Clubs und Festivals zurückkehren. Die Fans können sich auf intensive Konzerte freuen, bei denen musikalisch aufgeholt wird, was in den letzten Jahren vermisst wurde. Es wird wieder rockiger und natürlich auch etwas lauter als im Internet. Das klassische Bluesrock-Quartett bilden Schlagzeug, Bass, Hammond Orgel, Gitarre & Gesang und es darf sich auf alte Bekannte gefreut werden.
Neben den neuen Songs, dürfen sich nach einer so langen Pause außerdem Lieblingsstücke gewünscht werden. Wir freuen uns auf Euch alle!

www.henrik-freischlader.de

Besetzung:

Henrik Freischlader – Gesang & Gitarre
Hardy Fischötter – Schlagzeug
Armin Alic – Bass
Moritz Fuhrhop – Hammond Orgel

Sisters of Comedy - Nachgelacht Vol. IV – 14.11.2022

Sisters of Comedy – Nachgelacht Vol. IV

14.11.2022 um 19:30 Uhr

35,00 € / ermäßigt 32,00 €

Sisters of Comedy nun schon zum dritten Mal in Goslar, in diesem Jahr mit der Allrounderin Katalyn Hühnerfeld (Comedienne, Schauspielerin, Kabarettistin) als aufmerksame Patin und ihren vielseitig aufgestellten und großartigen Gästinnen Ella Anschein (Slam-Poetin, Schriftstellerin, Schauspielerin und Kabarettistin), Marie Diot (Liedermacherin) und Aylin Lefkeli (StandUp und Comedienne).  Schirmfrau: Bettina Junk (1. Vorsitzende des KSB Ortsverein Goslar), mit Unterstützung und zu Gunsten: ZONTA-Club Goslar

In Zeiten, in denen man immer wieder über Frauenrechte und Meinungsfreiheit diskutieren muss, der Wind von rechts weltweit weiterhin bläst und auch in westlichen Kulturen ein sehr konservatives Frauenbild neu propagiert wird, lautet das Motto: – Humor ist die Reinform des Widerstands!

„Sisters of Comedy – Nachgelacht“ ist fernab von Witzen über Frustshopping und Bindegewebe – keine Frauenquotengala, keine Männerschelte, einfach eine grandiose, fulminante Show, mit allem, was Deutschlands brodelnde Komikerinnenszene zu bieten hat.

Wie es dazu kam?

Die Komikerinnen stellten im Erfahrungsaustausch fest, dass viele von ihnen immer wieder mit den gleichen Aussagen konfrontiert wurden: „Es gibt ja so wenig lustige Frauen in Deutschland“ oder „Maximal eine Frau pro Show!“, sowie zahlreichen Alltagsdiskriminierungen wie „Sie machen das beruflich? Was sagt denn Ihr Mann dazu?!“

Mit der Besetzungspolitik (die sich durchaus auf andere Berufsgruppen übertragen lässt!) sind die Damen nicht einverstanden und haben beschlossen, im Sinne der weltweiten feministischen Aktion „One Billion Rising“ oder des amerikanischen „Women`s March“ selbst einen Event zu inszenieren – mit ihren Waffen: Humor auf der Bühne.

Mit dem Kauf einer Karte ist Ihnen nicht nur ein unvergesslich-komischer Abend garantiert, an dem Künstlerinnen der gesamten Humorbandbreite (Kabarett, Comedy, Musikkabarett, Puppenspiel, Poetry Slam, Physical Comedy…) die Bühnen rocken, um ein Zeichen zu setzen gegen Sexismus und Gewalt gegen Frauen, nein:

Sie unterstützen zusätzlich Ihren lokalen Kleinkunstdealer, die Künstlerinnen und Frauen in Not. Denn ein Großteil der Einnahmen geht, wie immer, an Frauenhilfsprojekte, an Frauen, die es (nicht erst seit der Pandemie) besonders hart getroffen hat.

Alles was wir noch brauchen sind volle Häuser. Also zögern Sie nicht, tun Sie Gutes und gönnen Sie sich Kultur, die die Welt durchaus braucht!

Männer sind herzlichst Willkommen, Humor ist für alle da!

Ohne Rolf - Unferti – 12.03.2022 VERSCHOBEN AUF DEN 03.12.2022

Ohne Rolf – Unferti

12.03.2022 um 20:00 Uhr VERSCHOBEN AUF 03.12.2022 20 Uhr

30,00 € / ermäßigt 27,00 €

OHNE ROLF sind die zwei Männer, die unzählige Plakate blättern, wenn sie was zu sagen haben. Nach zwei erfolgreich geblätterten Programmen ist das Duo nun druckreif für ruhigen Urlaub. Endlich finden sie Zeit, ihr Altpapier zu bündeln und ihre Gedanken zu sortieren. Doch dann wendet sich das Blatt … „Unferti“ ist die Geschichte zweier Blattländer, die ihr plakatives Dasein plötzlich in Frage gestellt sehen.

OHNE ROLF bieten erneut virtuoses Print-Pong und seitenweise überraschend komische Momente. Auch Lesemuffel kriegen bestimmt kein Augensausen!

Mit: Jonas Anderhub & Christof Wolfisberg (Idee & Spiel),

Dominique Müller (Regie & Dramaturgie)

Mehr Infos: www.ohnerolf.ch

„Unferti“ Ohne Worte – aber keineswegs sprachlos. Sprechen heißt bei OHNE ROLF – Blättern. Was sie aber mit Buchstaben hinkriegen, sind Geschichten, die jeden Lärm übertönen. Geistreich, leise, phantasievoll und gelegentlich sogar musikalisch – einfach genial! „Unferti“ ist die Geschichte zweier Blattländer, die ihr plakatives Dasein plötzlich in Frage gestellt sehen. Auch in ihrem dritten abendfüllenden Schriftstück bietet OHNE ROLF virtuoses Ping-Pong und seitenweise überraschende Momente. Und auch Lesemuffel kriegen bestimmt kein Augensausen! Eine wunderbar leichtfüßige Hommage an die Sprache, an Sprachspiele, aus „wörtlich“ nehmen, verblüffend und empfehlenswert. Gelacht wird zwischen den Zeilen und das Auge hört mit! Sichern Sie sich Ihr Ticket für einen der wenigen Auftritte in Deutschland!

Felice & Cortes - Little Giftshop – 04.12.2022

Felice & Cortes – Little Giftshop

04.12.2022 um 18:00 Uhr

25,00 € / ermäßigt 22,00 €

In LITTLE GIFTSHOP zeigen die Singer- Songwriterin Felice und der Artist und Musiker Cortes Young das ganze Potpourri ihres Könnens. Erzählt wird die magische Geschichte eines alten Antiquariats, in dem es tausend Dinge zu entdecken gibt. Vorhang auf, das Licht geht an, Felice & Cortes erwecken den Laden mit all seinen Geheimnissen zum Leben und nehmen die Zuschauer mit auf die Reise in eine phantastische Traumwelt. Dabei verbinden sie auf einzigartige Art und Weise: Jonglage, szenische Elemente, Stop – Motion Filme und die speziell für „Little Giftshop“ komponierte Musik, deren Bandbreite moderne Popklänge, gefühlvolle Soul-Balladen und kraftvolle Rock-Elemente vereint.

Ein Abend, bei dem es schwer fällt, den Blick abzuwenden – schließlich möchte man kein Lächeln, keinen Trick, keine noch so kleine Geste verpassen.

Für alle Kulturliebhaber/innen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenkgutschein?

Die Gutscheine (im Wert von 15,00 €) können für jede Vorstellung nach Wahl im Kulturkraftwerk und bei der Tourist-Info eingelöst werden. Gutscheine können Sie direkt bei der Touristinformation Goslar erwerben oder aber Sie füllen einfach untenstehendes Kontaktformular mit Ihrer Gutschein-Anfrage aus und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Jetzt anfragen!